Weiltalweg - Landschaftsmarathon

Am 23. April sind wir nach Weilburg gefahren. 

 

Gestartet werden konnte in der Disziplin Marathon (Dietmar) und Halbmarathon (der Rest von uns). 

 

Ziel des Landschaftsmarathons ist Weilburg.

Dort wird allerdings nicht gestartet, denn diesmal gab es keinen Rundkurs.

So wurde wir mit Reisebussen (absolutes Chaos) zum Startbereich gefahren, wo wir auch unsere Startunterlagen erhalten haben und dieses absolut viel zu große Läufershirt. 

 

Gelaufen wurde eine flache/abfällige Strecke auf dem Weiltalweg. 

 

Ich bin es gewohnt Menschen am Streckenrand zu haben, die  einen anfeuern.

Auf dieser Strecke allerdings haben wir selten "Fans" gesehen, da wir größtenteils im Wald/Feld gelaufen sind. 

Aber irgendwie hat es mich nicht gestört, sondern ich habe die Ruhe genossen, konnte mal komplett abschalten. 

 

Es war eine ganz andere Erfahrung für mich aber fest steht:

 

Dort will ich definitiv irgendwann auch den vollen Marathon laufen!