Opel-Firmen-Lauf


Wer hätte das gedacht ....

ich bin fremd gelaufen! 

 

Diesmal bin ich nicht für die "Reisegruppe Schlemmerblock" an den Start gegangen ,

sondern für das Team "GeWoBau- Technik"

 

Warum ? 

Weil mein alter Chef dort arbeitet und mit 12 Mitarbeitern beim Opel-Firmen-Lauf teilnehmen wollte.

Kurz vorher ist ihm allerdings eine Person abgesprungen sodass er mich darum gebeten hat als "Joker" einzuspringen. 

 

Somit bin ich am 23.August 2017 gemeinsam mit meinem Fanclub

(meiner neuen Chefin und einer weiteren Kollegin)

direkt nach der Arbeit nach Rüsselsheim gefahren. 

 

Die zu bewältigende Distanz betrug 5,7 km. 

 

Am Start wurde man umzingelt von Opel-Mitarbeitern, die definitiv mit den meisten Läufern vor Ort waren.

Klar, ist ja auch der Opel - Firmen -Lauf! 

 

Die Strecke war sehr flach, führte ein Stück durch Rüsselsheim, hinein ins Opel-Gelände & am Main zurück zum Sportplatz,

wo die Foodtrucks mit essen auf uns Läufer warteten. 

 

Kurzdistanz- definitiv eine ganz neue Erfahrung für mich.

Es war ein schöner Abend, danke an meinen Fanclub =)