25-Stundenlauf in Wiesbaden

Wieder einmal hat die "Reisegruppe Schlemmerblock" erfolgreich am 25 Stundenlauf in Wiesbaden teilgenommen. 

 

Das Event hat für eine Teil von uns bereits freitags mit dem Aufbau begonnen.

Durch die Routine aus den letzten Jahren stand dieses Jahr alles in Rekordzeit. 

 

Gestartet hat der 25 Stundenlauf dann am Samstag, den 09.September 2017 pünktlich um 10:00 Uhr.  

 

Gelaufen wird bis Sonntag, den 10.September 2017 um 11:00 Uhr. 

 

25 Stunden lang ist von jedem der ca. 80 teilnehmenden Teams immer nur ein Läufer auf der Strecke. 

Die ungefähr 1 km lange Strecke führt durch den Wiesbadener Kurpark. 

 

Gewechselt wird ausschließlich in der Wechselzone.

 

Gestartet werden kann mit einem Sportteam mit bis zu 12 Läufern 

oder wie wir mit einem Fun Team mit bis zu 25 Läufern. 

 

Durch einige Ausfälle sind wir dieses Jahr allerdings mit etwas weniger Läufern angetreten. 

 

Die Stimmung im Team und an der Strecke war wie immer guuuuut =)  

 

Das Wetter hat mitgespielt, es gab zumindest keinen Regen. 

 

Die Müdigkeit und die verdammt kalte Nacht ist morgens, in den letzten Stunden, schnell wieder vergessen. 

 

Gestärkt durch das frische Nutellabrötchen freut sich jeder Läufer auf seine letzte Runde, die zwar weh tut aber definitiv die schönste ist.

 

Nach genau 25 Stunden stoppt die Zeit!!! Geschafft!!!!

 

Die allerletzte Runde läuft das gesamte, glückliche, aber völligst "fertige" Team zum Ziel für ein Abschlussfoto. 

 

Das Resteessen nach dem  Abbau ist dann die letzte Aktion, bevor jeder sich auf eine heiße Dusche und sein Bett freut. 

 

Ich persönlich habe in diesem Jahr 22 Runden absolviert

&

 

eine neue persönliche Bestzeit von 3:40/Runde erreicht :)