Kurz vor dem Wettkampf


FERTIG! 

16 Wochen sind mal wieder zu Ende! 
16 Wochen Training nach Plan...
Geprägt war das Training von Höhen und Tiefen. Mal eine Qual - mal vollkommenes Chaos - mal perfekt! 
Mal Regen - mal schwül - mal 35 Grad. 
Ich habe fast alles genau so laufen können wie es geplant war! 
Durch die aktuelle Situation in Halle sind wir prinzipiell froh das der Lauf überhaupt stattfindet.
Aber wie fühle ich mich? 
Die Woche hatte ich ordentlich Rückenschmerzen. SOS an den Physio! 
Mal war ich mir vollkommen sicher das es der richtige Weg ist - mal habe ich gezweifelt ob ich mich überschätzt habe. 
Sehr viel Arbeit , viel Freizeitstress und das laufen haben mich nach und nach ko gemacht, was nicht unbedingt immer optimal war. 
Ich merke ich bin schneller geworden. Aber ich merke auch das mir Energie und Kraft fehlt. Letztes Jahr mit Biel war ich nicht schnell aber hatte eine unglaubliche Ausdauer. Jetzt habe ich das Gefühl bin ich schnell aber mir fehlt Ausdauer.
Und irgendwie bin ich schlapp. Aber dieses Gefühl kenne ich schon vor Wettkämpfen. Wochenlanges Training und dann Regeneration - da spürt man auf einmal die Anstrengung. 
Aber jetzt gilt es nach vorne zu schauen! =) 
4:58 min / km - das wird meine Anfangs- Pace. 
Der Fokus liegt auf 3:3x:xx :) 
Wie lange ich sie laufen kann , das weiß ich nicht! Im Optimalfall: 42,195 km lang :) 
Wenn ich das z.B. Mit Weitspringen vergleiche: Ich habe beim Laufen in dem Moment nur einen Versuch. 
Wenn ich nach 42,195 km ins Ziel komme kann ich nicht sagen : „Naja hat nicht gereicht, aber vielleicht klappt gleich der zweite Versuch“! 
Eine einzige Chance!
Also : Los geht’s nach Leipzig mit 19 anderen aus der Reisegruppe Schlemmerblock! 
Let‘s run & have fun :) 
Ich freue mich auf ein schönes Wochenende =)